Was ist Brand Design?

Ganz platt gesagt: Dein Brand Design ist deine Markenpersönlichkeit.

Ein gutes Brand Design vermittelt visuell, wofür die Marke steht: Purpose, Leistungen, Kompetenzen, Werte. Im Idealfall bekommt man auf den ersten Blick ein Gefühl für die Marke: Ist sie klassisch oder eher modern und innovativ? Steht sie für Luxus, Nachhaltigkeit, Weiterentwicklung oder handwerkliche Kunstfertigkeit?

Und ganz wichtig: Passt sie zu mir und meinen Werten? Deshalb ist es so wichtig, dass das Brand Design die richtigen Assoziationen weckt, denn gutes Brand Design macht eine Marke emotional zugänglich.

Aber wie finde ich heraus, was das richtige Brand Design für mich und meine Marke ist?

Die Antwort: Indem Du deinen Brand Archetype kennst und genau weißt, was dich antreibt, wo deine Stärken liegen, was dich ausmacht und was deine Marke vermittelt. In unserem kostenlosen Quiz findest Du mit 7 kurzen Fragen deinen persönlichen Brand Archetype heraus und kannst so den Grundstein für deine erfolgreiche Marke legen!


Hier geht's ab zum Quiz!

Brand Design ist dafür verantwortlich, ob man sich mit einer Marke identifizieren kann oder nicht. Es hebt eine Marke sicht- und spürbar von anderen ab und das Erscheinungsbild beeinflusst daher maßgeblich die Markenwahrnehmung der Zielgruppe. Brand Design ist also ein sehr wichtiges strategisches Instrument, das nachhaltig zum Erfolg (oder Misserfolg) einer Marke beiträgt.

Ich sage dir alles über dein Brand Design...

...wenn du mir deinen Brand Archetype verrätst!


Was verstehe ich unter einem Brand Archetype und warum ist er so wichtig?

Wir alle haben menschliche Bedürfnisse. Instinktiv und primitiv. Wir unterscheiden 12 Grundbedürfnisse, welchem je ein spezifischer Archetyp zugeordnet ist: 

  • KRAFT > DER ZAUBERER
  • BEFREIUNG > DER REBELL
  • BEHERRSCHUNG/KÖNNEN > DER HELD
  • INTIMITÄT > DER LIEBENDE
  • SPASS/VERGNÜGEN > DER NARR
  • ZUGEHÖRIGKEIT > DER JEDERMANN
  • SERVICE/HILFSBEREITSCHAFT > DER BETREUER
  • KONTROLLE > DER HERRSCHER
  • INNOVATION > DER SCHÖPFER
  • SICHERHEIT > DER UNSCHULDIGE
  • WISSEN/VERSTEHEN > DER WEISE
  • FREIHEIT > DER ENTDECKER
 

Jeder Mensch ist anders und so hat auch jeder Mensch unterschiedlich stark ausgeprägte Grundbedürfnisse. Während für den einen Sicherheit besonders wichtig ist, sehnt sich der andere nach Freiheit und Abenteuer.

Wenn wir bedenken, dass bestimmte Verhaltensweisen oder Persönlichkeiten bestimmte Wünsche verstärken, können wir verstehen, warum einige Persönlichkeiten uns mehr ansprechen als andere. Archetypen sind die Personifizierung dieser Verhaltensweisen und bieten eine Roadmap, mit der ein bestimmter Wunsch mit einer bestimmten Persönlichkeit genau angesprochen werden kann.

Es gibt zwei Gründe, warum eine Marke an einem Archetypen ausgerichtet werden sollte:

Verbindung. Wenn deine Marke nicht zu einer x-beliebigen Ware werden soll, musst du eine emotionale Verbindung zu deinem Publikum herstellen.

Differenzierung. Wenn es darum geht, sich von der Masse abzuheben, ist Authentizität und Persönlichkeit unverzichtbar, denn sie ist nicht nur einzigartig, sondern kann auch unvergesslich sein.

Durch die Verwendung von Geschichte, Kunst, Mythen und Religion charakterisieren Archetypen universelle Verhaltensmuster, die wir alle instinktiv verstehen. Warum? Weil sie in unserem Unterbewusstsein vorprogrammiert sind. Wenn du in diese Archetypen und deren Verhaltensmerkmale eintauchst, wirst du höchstwahrscheinlich dich selbst, deine Freunde und Familie wiedererkennen.

Hier geht's ab zum Quiz!